< Zurück zur Übersicht
< Zurück zur Übersicht

Digital Analyst (m/w/d)

Wer sucht Deutschlandradio K.ö.R
Wo arbeiten Berlin, Köln
Wie arbeiten Vollzeit
Wann anfangen 01.01.2020

Digital Analyst (m/w/d) (Kennziffer 2019/20 B)


Deutschlandradio

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Deutschlandradio produziert an seinen Standorten Köln und Berlin drei bundesweit ausgestrahlte Hörfunkprogramme: Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova. Im Netz finden Sie uns über die zugehörigen Webseiten und die Dlf- Audiothek App. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks tragen wir mit unseren vielfältigen und hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland bei. 

Wir suchen zum 01.01.2020, in der Abteilung Multimedia-Online, Programmdirektion, eine/n Digital Analyst (m/w/d) am Standort Berlin oder Köln.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbstständige, laufende Nutzungsanalyse aller digitalen Plattformen
  • Mitwirkung an der Entwicklung von Modellen für die Interpretation der Ergebnisse
  • Erläuterung und Präsentation der Analyseergebnisse gegenüber Geschäftsleitung, Medienforschung und Redaktionen
  • Strategische Beratung der Analyse-Stakeholder (Geschäftsleitung, Programmleitungen, Redaktionen, Marketing) in Zusammenarbeit mit dem Audience Development
  • Plausibilitätsprüfung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung vorhandener Analysen und Analysetools
  • Erarbeitung von Anforderungen für die Konfiguration von Analysetools sowie mögliche Empfehlung neuer Tools
  • Mitarbeit in themenrelevanten Projektgruppen 


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Medien- und Sozialwissenschaften, Mathematik/Statistik oder vergleichbare berufliche Qualifikation
  • idealerweise journalistisch-redaktionelle Erfahrung in einer Medienredaktion und/oder im Analysebereich eines Medienhauses sowie fundierte Kenntnisse der Sozialen Medien und Audioplattformen
  • Erfahrung im kreativen Umgang mit heterogenen Zuliefersystemen
  • idealerweise fundierte Kenntnisse des Radio- und Audiomarkts
  • exzellente Kenntnisse gängiger Analysetools, möglichst AT Internet
  • Projekterfahrung, gerne auch mit agilen Methoden
  • kritisches Zahlenverständnis
  • sicherer Umgang mit Tabellenkalkulationen und Präsentationstools
  • gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Offenheit für Veränderungen, Flexibilität
  • Bereitschaft zu Reisen zwischen den beiden Standorten Köln und Berlin

 

Wir bieten:

  • Spannende und kreative Aufgaben in einem dynamischen und motivierten Team- Arbeit in einem öffentlich rechtlichen Medienunternehmen, das dem Leitgedanken folgt, nach innen und außen „souverän, respektvoll und neugierig“ (Leitbild) aufzutreten
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen sowie Kinderbetreuung in den Sommerferien
  • Betriebliche Altersversorgung und attraktive tarifvertragliche Sozialleistungen
  • Betriebssport / Kantine / kostenfreie Parkplätze

Auf diesen Job bewerben

Bei der Besetzung finden die Regelungen der „Dienstvereinbarung zur Gleichstellung von Frauen und Männern bei Deutschlandradio“ Anwendung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen mit gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung können Sie bis zum 19.12.2019 online über diesen LINK oder über unsere Homepage www.deutschlandradio.de/karrie... einreichen. Bitte nennen Sie uns in Ihrem Anschreiben auch den frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

ONLINE BEWERBEN

Die neuesten Jobs per E-Mail

Jetzt zum Job-Newsletter anmelden